Blog

Digitale Skizzen

Als alter Techno-Nerd, der die Finger nicht von digitalem Spielzeug lassen kann, nenne ich neuerdings ein Tablett mein Eigen, mit dem man auch zeichnen kann. Und irgendwie sehen meine „Typen“ jetzt ein bisschen anders aus…

Veröffentlicht in Blog

Sketchnote-Videos – Erklärfilme

 

Ein bisschen habe ich ja schon immer mit der Animation geliebäugelt, aber letzten Endes schien es mir immer ein viel zu aufwändiges Vorhaben zu sein. Irgendwie bin ich auch eine faule Zeichnerin.

Neuerdings arbeite ich allerdings zusammen mit einer Agentur an sogenannten Sketchnote-Videos, kleinen Erklärfilmen, die trockenen Inhalt unterhaltsam vermitteln sollen. Es macht einen riesen Spaß, Inhalte illustrativ/erzählerisch zu verpacken, allerdings muss ich auch kaum animieren. Das übernehmen meine lieben Kollegen von Fundus für mich. Die Filme erscheinen als sogenannte White.Labels, d.h. sie sind nicht individualisiert und können mehreren Kunden angeboten werden.

Veröffentlicht in Blog

Immer mehr Skizzenbuch….

Meine Spezialität früherer Zeiten war wirres Zettelwerk. Skizzenbuch? Auf keinen Fall!
Ich weiß nicht, wie es anderen geht, aber in mir tobt beim Zeichnen oft ein Krieg aufgrund der eigenen Unfähigkeit, als der Spaß an der Sache selbst. Ich brauchte dieses rohe Unsortierte beim Skizzieren, damit ich mit meinen Ergebnissen auch so roh und grob umgehen konnte, wie ich mich innerlich fühlte,.

Jetzt allerdings liebe ich die Dinger, wenn auch nach wie vor nicht jede Seite die Öffentlichkeit was angeht.

Veröffentlicht in Blog